mediterran

Der Mediterrane Garten

Viele einheimische Mittelmeerpflanzen sind uns vertraut - wie zum Beispiel die Kräuter Rosmarin, Thymian, Fenchel. Andere Wildpflanzen der Mittelmeerregion habe sich ebenfalls bei uns bewährt: Lavendel, Wermut, Wolfsmilch oder Zistrose. Mediterrane Pflanzen sind sehr genügsam, kommen sie doch in ihrer Heimat mit wenig Erde und Trockenheit aus.

 

Oft sind auch durch Hanglage terassenartige Gärten entstanden. Dies sollte man sich bei der Planung zunutze machen. Sand, Schotter, Kies und Steine gehören zum Erfolgsrezept eines solchen Gartens - der Boden soll wasserdurchlässig sein, damit sich die Pflanzen wohlfühlen und gedeihen.

 

Ein mediterraner Garten kann sehr vielseitig sein und Nutz- sowie Zierpflanzen enthalten. Eine weitere Besonderheit sind Sukkulenten die durch ihrer Genügsamkeit ebenfalls nicht fehlen sollten.

 

Es gibt wirklich viele verschiedene Ideen die sich umsetzen lassen - ich berate Sie gerne.